Die Entwicklung der Turbo- und Raketenjäger

Obwohl im Laufe des 2. WK fast alle deutschen Flugzeughersteller an Kampfflugzeugen mit neuen Antrieben arbeiteten, waren die beiden Flugzeugmuster Me 262 und Me 163 die einzigen Modelle, die noch vor Kriegsende über das Prototypsstadium hinaus kamen und auch im scharfen Einsatz in größeren Stückzahlen geflogen wurden.
Besonders die Me 163 stellte dabei Geschwindigkeitsrekorde auf, die noch vor wenigen Jahren niemand für möglich gehalten hätte.


P
P